top of page

Endspurt der Medenspiele

Obwohl es gefühlt jetzt erst Sommer wird, biegt die Medenspielsaison auf die Zielgeraden ein. Die Herren 30/1 beenden die Saison auf dem 2. Tabellenplatz und bezeichnen diese laut Kapitän Jannik Reuter als "Insgesamt eine jute Saison". Daher wollten die Herren den Tag auch nicht enden lasen und zauberten bis in die Nacht um 2 Uhr in gemütlicher Runde auf der Terrasse. Die Herren 40/1 sind noch mittendrin im Aufstiegsrennen zur 1. Verbandsliga. Bislang ungeschlagen geht es nächste Woche zu den ebenfalls ungeschlagen Herren 40 von Stadtwald Hilden. Die 2.Herren besiegten im heutigen Heimspiel den Tabellenzweiten aus Bruckhausen mit 6:3. Dabei gelang Lukas Feld das Kunststück im Einzel wie im Doppel das gleiche Ergebnis zu spielen und seine Gegner mit 6:1 1:6 10:5 niederzuringen. Lange Spieltage sind die 1. Damen bereits gewohnt. Heute fiel der letzte Matchball kurz vor Anpfiff des Deutschland Spiels. Insgesamt reichte es nach dem 3:3 nach den Einzeln diesmal leider nicht zum Sieg. Die Ergebnisse des Wochenendes: 1.Damen gegen TK 78 Oberhausen 3:6

Heißen Mülheim gegen 1.Herren 8:1 2.Herren gegen TV Bruckhausen 6:3 1.Herren 30 gegen RW Dinslaken 4:5 TB Osterfeld gegen 2.Herren 30 7:2 1.Herren 40 gegen TG Willich 7:2

Jahn Hiesfeld gegen 2.Herren 40 8:1 STV Hünxe gegen 3.Herren 40 5:4

Herren50 gegen Meiderich 0:9


Unsere 1. Herren 30 strahlen nach einer "juten Saison" !


238 Ansichten

Comentários


bottom of page