top of page

Debüt der 2. Herren und der 2. Herren 30 geglückt/Match-Tiebreak Pech bei anderen Teams

Ein sonniges Wochenende haben unsere Mannschaften hinter sich. Samstag kämpften die 1. Herren um jeden Punkt in der neuen Liga. Die Matches waren eng, doch am Ende packten die Gegner aus Bocholt 8:1 Punkte in Ihren Bus als Zusatzgepäck ein. Besser lief es für die neu gegründete 2. Herrenmannschaft. Auswärts bei EtuS Wedau gelang nach einer 4:2 Einzelführung ein 6:3 Auswärtssieg. Toller Saisonstart. Und der Sonntag startete wie der Samstag aufhörte. Die ebenfalls neu gegründete 2. Herren 30 Mannschaft (Foto) war bereits vormittags im Einsatz und gewann ungefährdet mit 8:1 gegen die 2. Mannschaft aus Sterkrade. Die Herren 50 müssen diese Saison zunächst 3x auswärts ran. Die Niederlage der letzten Woche (3:6) war ein unglücklicher Auftakt, doch dieses Wochenende war das Glück nicht auf unserer Seite. Nach 2 verlorenen Match-Tiebreaks (6:10 und 9:11) in den Einzeln, hieß es nicht 4:2 für Selbeck, sondern leider 4:2 für Club Raffelberg. In den Doppeln gab es erneut eine starke Leistung, doch leider reichte es nicht ganz, so dass man bei einem Endstand von 4:5 den Gegnern gratulieren musste.


Das Match-Tiebreak Glück blieb auch den 1. Herren 30 auswärts verwehrt. Letzte Woche super in die Saison (7:2) gestartet, hatte man heute nicht das letzte Quäntchen Glück. Führte man nach den Einzel mit 4:2, so gingen leider 3 Doppel verloren. Hierbei war der Sieg doch so nah, denn 2 Doppel gingen im Match-Tiebreak mit 4:10 und 6:10 verloren. Die neue 1. Damenmannschaft hatte zudem heute Nachmittag ihren Medenspielauftakt mit einem Heimspiel. Auf dem Papier waren die Gegner aus Biemenhorst deutlich überlegen, doch auf dem Platz sah das ganz anders aus. Und auch hier fielen die Match-Tiebreaks nicht alle auf unsere Seite. Ähnlich wie bei den Herren 30 gingen 2 Doppel knapp mit 9:11 und 5:10 verloren. Endergebnis leider ein zu deutliches 2:7 Nächste Woche habe alle Mannschaften aufgrund von Pfingsten spielfrei, die Jugend jedoch ist auf Tour und macht Ihren Jugendausflug zum letzten Saisonspiel der 2. Fußballbundesliga bei Fortuna Düsseldorf.

Auf dem Foto die 2. Herren 30 v.l.n.r.: Marc Heimeier, Stephan Hartjes, Bastian Henrich, Steffen Brosi, Pascal Scheffler


230 Ansichten

Comments


bottom of page